CONWAY haut einen raus –
              überragend im Test

 

Das eWME 727 erhält in der MountainBike 04/2019 die Bewertung ÜBERRAGEND sowie den TIPP Preis-Leistung.

Conway schockt die Konkurrenz! Denn das eWME 727 der Fachhandelsmarke kann in Sachen Preis Leistung locker mit dem Versandhandel mithalten und bietet für 5000 € eine first class Ausstattung: Fox-Factory-Gabel mit Kashima Beschichtung, Fox-DPX2-Dämpfer, DT-Swiss-Laufräder, Shimano XT-Vierkolbenbremsen, tolle Schwalbe-Reifenkombi und Shimano’s beliebter wie starker Motor samt leichtem Aufsetz-Akku. Leicht ist übrigens das ganze Bike, 22,5 kg bringt es auf die Waage und ist somit eines der asketischsten im Test.

„Bergab macht das CONWAY richtig Spaß, da es sich gar nicht wie ein E-Bike anfühlt, notierte einer der Tester. Dazu trägt auch das schluckfreudige Fahrwerk bei sowie die gelungene Geometrie, die dem Bike eine hohe Laufruhe verleiht. Auch bergauf erweist es sich als ausbalancierter Kletterer. Schwächen? Wir haben keine gefunden. Es spielt gleichauf mit den Top Bikes von Rocky Mountain und Rotwild.

 

Hier gibt es nähere Informationen:

https://www.conway-bikes.de/modell/ewme-727-2/

 

 

Das Conway eWME 627 MX mit SEHR GUT und Tipp Preis-Leistung in EMTB

Starkes Ergebnis: Das Magazin EMTB, Partnermagazin von BIKE, ließ in Ausgabe 04/2018 neue E-Mountainbikes von Deutschen Meistern testen. Diese bewerteten das CONWAY eWME 627 MX

als SEHR GUT und zeichneten es zusätzlich als TIPP Preis-Leistung aus.

 

Dazu trägt besonders folgender Umstand bei:

„Conway ist eine der ganz wenigen Firmen, die ihrem 2019er Neuling noch einen externen Akku verpassen. Was auf den ersten Blick veraltet wirkt, entpuppt sich technisch als gelungen. Denn das eWME 627 MX ist gut 1,5 kg leichter als das zweitleichteste Bike im Test, obwohl deutlich günstiger. Und auch der Schwerpunkt liegt niedriger als bei den Intube-Modellen“.

 „Unsere Promi-Tester bescheinigten dem Conway durch die Bank das agilste Handling im Testfeld. Zudem überraschte die Potenz des schlanken Bikes, das im Vergleich zur Konkurrenz tourig daherkommt. Der Hinterbau fühlt sich nach mehr Federweg an, als die Daten vermuten lassen.“

 

 

Marathon-Profi Jochen Käss im Fazit:

„Conway bietet aus meiner Sicht das gelungenste Gesamtpaket, ich habe mich auf dem Bike sofort wohlgefühlt. Das Handling ist agil und ausgewogen, damit kommt das Fahrverhalten dem eines normalen Mountainbikes in diesem Vergleich am nächsten, das gefällt mir. Der Shimano-Antrieb unterstützt schön gleichmäßig, und auch den externen Akku finde ich top: Kein Klappern, kein Knarzen und noch dazu weniger Gewicht. Letzteres merkt man dem Bike auch auf dem Trail an.“

 

Getestet wurden insgesamt vier „schnelle Trailbikes für 2019“, alle wurden für SEHR GUT befunden, zwei erhielten einen TIPP PREIS-LEISTUNG.

 

Hier gibt es nähere Informationen:

https://www.hartje.de/starkes-ergebnis-tipp-preis-leistung-fuer-conway-ewme-627-mx-in-emtb/