Metz mobility - baut keine Fernseher!

No items found.

Metz mobility - baut keine Fernseher!

Neu am Lastenradhimmel, das City Lastenrad Metz E-PackR.

Ja es ist von Metz, nein es ist kein Fernseher.

Die Metz mobility ist aus der Metz Familie hervorgegangen, hat aber mit der gleichnamigen, nach Fernost verkauften, TV Schmiede nichts zu tun.

Wir stellen vor: das neue City Lastenrad Metz E-PackR.

Der Motor ist made in Germany (wirklich!), die Batterie, Bremsen, Rahmen sowieso, auch die Produktion und Montage wird in Deutschland vorgenommen. Mit dieser Fertigungstiefe kann man mit Fug und Recht behaupten: „made in Germany“. Und das Beste: lieferbar!, wenig Abhängigkeit von asiatischen Zulieferern, keine unterbrochenen Lieferketten.

Nun zu den key-facts für das Metz E-PackR:

Mittelmotor Metz mit 75 Nm, 500 Wh BMZ Akku, zulässiges Gesamtgewicht 180 kg, Shimano 8 G oder wahlweise stufenlose enviolo Schaltung, hydraulische Magura Bremsen, TFT Farbdisplay, Can Bus System, abnehmbares Metz Gepäckträgersystem vorne 20 kg und hinten 30 kg, erhältlich in den Farben rot, weiß, schwarz, durchdachte Zubehörlinie, erfüllt alle europäischen Normen und Richtlinien.

Die UVPs:

Metz E-PackR 8.0 Nabenschaltung 2998,00 €,

Metz E-PackR 8.E stufenlose enviolo Schaltung 3198,00 €.

Hier geht es zur Website: https://metz-mobility.de/city-lastenrad/

Das Metz E-PackR 8.E steht ab sofort bei e-bike schahl zum Probefahren bereit.

Hier der Flyer zum Download