e-bike schahl stellt aus auf der Retro Classics.
Ja das passt, unsere Klassiker und Retro Bikes machen auch dort eine gute Figur.
Spannender könnte es nicht sein, alternative Mobilität meets Klassik, schließt sich nicht aus.
Wer sich damals für die schönen Dinge interessierte, macht das auch heute noch, zudem mit gutem Gewissen.
Vom Donnerstag 27.02.2020 bis zum Sonntag 01.03.2020 präsentieren wir unsere „high performer“ Auf der Retro Classics in Stuttgart
Wir bitten deshalb um etwas Nachsicht im Laden und in der Werkstatt,
Die Auswahl an Testrädern wird etwas ausgedünnt sein.
Wir stehen dennoch wie gewohnt zu unseren Öffnungszeiten zur Verfügung.

Machen wir.
Sinnlose „give aways“ zu Weihnachten sind nicht mehr up to date.
Wir haben darauf verzichtet und die Richard Schahl Stiftung,
die weniger privilegierteren Kindern eine Schulausbildung ermöglicht,
und die Aktion Mensch bedacht.

Adenauer hat sich seine Staatslimousinen nach Kopffreiheit ausgesucht.
Er wollte eben mit Hut fahren können. Bei Babboe ist das jetzt auch möglich.
E-bike schahl hat 2 Alternativen geschaffen um die Kopffreiheit etwas zu erhöhen.
Das Standarddach bleibt beim Curve und City erhalten, die Kopffreiheit wächst dennoch.
Bei der einfachen Variante mit Hülsen um ca. 2 cm, bei der „Profivariante“ mit extra
gefertigten Aludrehteilen um ca. 4 cm.
Die Lösung für größere Kinder, oder für Kiddies, die partout mit Hut fahren wollen.

 

Kaum kehrt etwas Ruhe ein, schon ist unsere Technikabteilung im Konstruktionsfieber.
Für einen Kunden haben wir den ersten klappbaren Babboe Curve Mountain Korb gebaut. Somit sind dem Hundetransport mit starkem Yamaha Motor
keine Grenzen mehr gesetzt.
Hund zufrieden, Herrchen im Glück.

 

Schöne Gespräche mit Messebesuchern, nette Standnachbarn
und ein arbeitsames langes Wochenende. Die EuroMotors, Messe für Lifestyle und Fahrkultur ist für dieses Jahr Geschichte. Und da wir jetzt schon mal im Flow sind,
haben wir gleich für die Retro Classics zugesagt.

Wir feiern 20 Jahre Retro Classics und stellen auch dort unsere Premiummarken vor.
Save the date: Retro Classics vom 27.02.-01.03.2020, Halle 7

Anbei ein Messerückblick der diesjährigen EuroMotors.

 

Die EuroMotor ist wieder zu Gast in Stuttgart.
Fahrkultur meets lifetsyle, e-bike schahl ist mit den Premium Marken
Coboc, The Ruffian, LilBuddy und Vello vertreten.

 

Hier klicken und mehr über die EuroMotor-Messe erfahren

 

Hier einige Impressionen vom Aufbautag.

6 Uhr wir kommen an

8 Uhr es geht voran

11 Uhr geschafft aber fast fertig

Testen macht Spaß

e-bike schahl testet…
in loser Folge nehmen wir unsere Produkte unter die Lupe.
Als erstes war der Vässla 2 dran.
Auf einem Testgelände im Süden der Republik haben wir
den Vässla 2 hergenommen und für gut empfunden.

 

Achtung: professioneller Fahrer, auf abgesperrtem Testgelände,
nicht nachmachen!

erste Annäherung an das Testobjekt

unsere Medienbeauftragte im Austausch mit dem Tester

der Profitester gibt alles

Vässla 2 im Testparcour

Vässla 2 beim Bremsentest

ok, wir haben etwas nachgeholfen

 

Der 2019er Fördertopf von 500.000 Euro ist noch nicht ausgeschöpft,
es besteht weiterhin die Möglichkeit einen Förderantrag zu stellen.
Mit bis zu 1700.- € fördert die Stadt Stuttgart den Kauf eines E-Lastenrades.
Damit noch mehr Stuttgarter Familien mit mindestens einem Kind auf diese
umweltfreundlichen, leisen und platzsparenden Gefährte umsteigen können.

 

Die gestiegene Nachfrage nach E-Lastenrädern beeinflusst die Verfügbarkeit.
Aktuell muss bereits mit längeren Lieferzeiten gerechnet werden.

 

Unser Tipp:
es bietet sich an, sich jetzt bereits in Vorbereitung auf die nächste Saison mit dem Kauf eines E-Lastenrades zu beschäftigen und noch in 2019 den Förderantrag zu stellen.